Die Fugger heute:

Die Linie Fugger von Glött

Chef des Hauses: Albert Graf Fugger von Glött
Herrschaft und Schloss Kirchheim erwarb 1551 Anton Fugger (1493-1560). Sein zweiter Sohn Hans (1531-1598) wurde zum Stammvater der Linien Kirchheim und Glött. 1578-1585 ließ er das Schloss errichten, das 1878 zum Stammsitz der Linie Fugger von Glött wurde.

Privatbesitz. Öffentlich zugänglich ist der Zedernsaal.

Fürstlich Fugger v.Glött'sche Domänenverwaltung
Marktplatz 4  ·  87757 Kirchheim  ·  Nachricht senden

Externer Inhalt - Video

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Videos können personenbezogene Daten an den Drittanbieter übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.