best websites of the world

Fugger

4. Februar 2014
Verabschiedung von Prof. Dr. Burkhardt

Am 4. Februar 2014 lud das Fürstlich und Gräflich Fuggersche Familienseniorat zu einer feierlichen Verabschiedung von Prof. Dr. Johannes Burkhardt in die Leonhardskapelle der Fuggerei ein. 22 Jahren lang wirkte Prof. Burkhardt als Wissenschaftlicher Leiter des Fürstlich und Gräflich Fuggerschen Familien- und Stiftungs-Archivs.

Am 4. Februar 2014 lud das Fürstlich und Gräflich Fuggersche Familienseniorat zu einer feierlichen Verabschiedung von Prof. Dr. Johannes Burkhardt in die Leonhardskapelle der Fuggerei ein.

22 Jahre lang wirkte Prof. Burkhardt als Wissenschaftlicher Leiter des Fürstlich und Gräflich Fuggerschen Familien- und Stiftungsarchivs. Wegbegleiter von Prof. Burkhardt erfreuten geladene Gäste und Angehörige des Hauses Fugger mit Vorträgen, so Prof. Dr. Rolf Kießling, 1. Vorsitzender der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft (Augsburg, Schwaben und das Reich. Die Fugger-Forschung in der Ära Johannes Burkhardt) und Prof. Dr. Dr. h. c. Heinz Duchhardt, Präsident der Max Weber Stiftung Bonn (Krieg und Frieden – Sachsen, das Alte Reich und Europa. Johannes Burkhardt in der Geschichtswissenschaft seiner Zeit).

Als Abschiedsgeschenk überreichte die Senioratsvorsitzende, I. E. Gräfin Thun-Fugger, Prof. Burkhardt Band 3 der Reihe fugger-digital: Zwölf Fuggervorträge. Ein anschließender Empfang in den Senioratsräumen bot Gelegenheit zu regen Gesprächen.

Prof. Dr. Dietmar Schiersner tritt die Nachfolge Prof. Burkhardts an.



Eckdaten der News:
Newsdatum:13.01.2014,
17.09 Uhr
Angezeigtesdatum:
TExt Related:
News Related:
text relbycat:
Relatedbycat:
Kategorie:cat_Erlebnis
MutterLayout:layout_1
Unterlayout:layoutalt_noalt
Überschriftengröße:listueber_kl
Kategorie: Erlebnis
Show Teaser:0
Show Alt Teaser:1